Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

DAS LEITBILD

DAS FEHLENDE BINDEGLIED

Ende 2015 entwickelte sich in Zentraleuropa als Reaktion auf die globalen Krisensituationen ein breites, bürgerschaftliches Engagement. Dieses Engagement basiert mehrheitlich auf gemeinsamen humanitären und solidarischen Grundsätzen von Menschenwürde und allgemeinen Grundrechten, von globaler Solidarität mit Bedürftigen und Menschen in Not, sowie Toleranz und Weltoffenheit.

 

Auch wir haben in dieser Zeit zur ehrenamtlichen Arbeit gefunden und die Erfahrung gemacht, dass an humanitären Brennpunkten staatliche und internationale Institutionen häufig nicht den gewünschten Erfolg bringen und ehrenamtliches Engagement dringend benötigt wird.

 

Mit der Gründung des Vereins MissingLink e.V. möchten wir unseren Beitrag leisten, diese Lücke zu schließen und das geleistete Engagement der einzelnen Gründungsmitglieder gemeinsam fortsetzen, unsere Erfahrungen der vergangenen Jahre bündeln und weiterhin für unsere Werte einstehen.

 

Unsere Motivation ist, für Menschenrechte einzustehen und Feindbilder, Ängste, sowie Vorurteile gegenüber Menschen aus anderen Ländern und Kulturen abzubauen. Durch die Förderung des toleranten, humanitären und solidarischen Weltbilds, möchten wir Menschen auf der Flucht und Menschen, die helfen möchten, zeigen, wie wir gemeinsam aktiv zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen auf unserer Welt beitragen können.

 

Unser ganzheitlicher Ansatz beginnt bereits in den Heimatländern. Dort möchten wir Fluchtursachen bekämpfen, in dem wir in die Entwicklung investieren. Musste der Mensch seine Heimat bereits verlassen, setzen wir uns dafür ein, ihn auf seinem Weg vor menschenunwürdigen und lebensgefährlichen Situationen zu schützen und für seine Grundbedürfnisse einzustehen. Hat der Geflüchteten ein sicheres Ziel erreicht, stehen wir zur Seite, um ihn in ein normales menschenwürdiges Leben zurückzuführen. Zudem ist es unser Ziel, Initiativen von Menschen, die selbständig einen Ausweg aus der Armut suchen und ihr Recht auf Teilhabe am wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Leben einfordern, zu unterstützen und ihnen auf dem Weg beizustehen.

 

Umgesetzt werden unsere Vorhaben durch eine strategische und operative Planung mit ausgeprägtem Kostenbewusstsein. Wir legen dabei Wert auf kurze Entscheidungswege und den Einsatz moderner Kommunikationstechniken. Wir sind ein hoch motiviertes Team, welches eigenverantwortlich durch effiziente Aufgabenteilung agiert.

 

Im Auftrag unserer Spender und Spenderinnen wollen wir auf der Basis unserer Grundsätze von Menschenwürde, Gleichberechtigung und Freiheit die Herausforderung annehmen, wirkungsvoll, human und flexibel unseren Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten. Mit unserer Arbeit und unseren Mitteln wollen wir die fehlende Verbindung sein, kurz - der missing link.

 

Willst du up-to-date sein?
Willst du up-to-date sein?
Unsere Website ist gerade im Aufbau!

Wenn du informiert werden möchtest, sobald diese fertig ist: Trage dich hier ein! Wir werden dich einmalig per E-Mail informieren - dann kannst DU entscheiden, ob du dich in Zukunft für unseren Newsletter anmelden und weiter up-to-date bleiben möchtest!

Datenschutzhinweis:
Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Zur Datenverarbeitung nutzen wir den Anbieter Google.

Vorname
Meine Antwort
Nachname
Meine Antwort
E-Mail Adresse
Meine Antwort
Senden
Geben Sie niemals Passwörter über Google Formulare weiter.
Dieses Formular wurde bei MissingLink e.V. erstellt. Missbrauch melden - Nutzungsbedingungen - Zusätzliche Bestimmungen

© MissingLink e.V.. All Rights Reserved